Herzlich
Willkommen in meiner Praxis

Als Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin behandle ich Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene (von 0 bis 21 Jahren). Mein Psychotherapeutisches Angebot ist die wissenschaftlich anerkannte Verhaltenstherapie. Dies beinhaltet auch Elternberatung und Diagnostik.
Hier möchte ich mich und mein Praxisangebot vorstellen und Deine/Ihre ersten Fragen beantworten. Einen Gesprächs- oder Beratungstermin kannst Du/können Sie sehr gerne telefonisch oder per E-Mail vereinbaren.

Herzliche Grüße, Julia Soytürk

Therapie

Was ist Verhaltenstherapie?

Alle erheblichen Abweichungen vom Erleben oder Verhalten psychisch gesunder Menschen werden als psychische Störung bezeichnet. In der Verhaltenstherapie wird davon ausgegangen, dass die problematischen Verhaltensweisen erlernt wurden und auch wieder verlernt werden können. Ebenfalls berücksichtigt werden genetische Faktoren als Ursache von Störungen.

Die Verhaltenstherapie ist ein wissenschaftlich fundiertes, anerkanntes Therapieverfahren. Sie behandelt gezielt die Symptome einer psychischen Störung. Hierbei wird versucht handlungs-, lösungs- und ressourcenorientiert vorzugehen. Dies bedeutet entsprechend der Entwicklung, der Fähigkeiten und der Ressourcen des Patienten. Die individuellen Therapieziele werden mit den Patienten und ggf. mit der Familie erarbeitet.

Vor allem bei jüngeren Kindern ist die Zusammenarbeit mit den Eltern sehr wichtig. Bei Bedarf wird auch mit Kindergärten, Schulen, Jugendämter und anderen relevanten Stellen zusammengearbeitet. Die Therapie unterliegt der absoluten Schweigepflicht

Ablauf einer Therapie

In meiner Telefonsprechstunde oder per Email nimmst Du/nehmen Sie einen Ersten Kontakt zu mir auf.
Zur ersten Orientierung und Planung des weiteren Vorgehens lade ich Dich/Sie zu einer Sprechstunde ein. Zur Erstvorstellung brinst Du/bringen Sie bitte folgende wichtige Unterlagen mit:

– Versichertenkarte
– gelbes Untersuchungsheft
– Kopien von Vorbefunden
– Kopien der Schulzeugnisse

Ggf. kommt eine Akuttherapie in Frage. Dies bedeutet eine zeitnahe Versorgung bei akuten Krisen (12 Therapiesitzungen)

Wenn ein Therapieplatz frei ist, finden direkt im Anschluss an die Sprechstunde 6 Probesitzungen (sog. Probatorik) zur intensiven Diagnostik und zum Beziehungsaufbau statt. Wir werden gemeinsam entscheiden ob eine psychotherapeutische Behandlung begonnen wird. Die verhaltenstherapeutische Behandlung muss schriftlich bei der zuständigen Krankenkasse beantragt werden.

Kurzzeittherapie: bis zu 24 Therapiesitzungen (i.d.R. wöchentlich) und 6 Elternstunden (monatlich) oder
Langzeittherapie: 60 Therapiesitzungen (i.d.R. wöchentlich) und 15 Elternstunden (monatlich)

Die beantragte Stundenzahl dient lediglich als Kontingent. Es werden nicht immer alle Stunden in Anspruch genommen. Oft werden die Abstände zum Ende der Therapie vergrößert. 

Der Ablauf der Therapie orientiert sich an der individuellen Zielvereinbarung. Die Therapiesitzungen finden in Einzelstunden à 50 Minuten statt.

Bei privat Versicherten hängt die Antragsform und die Anzahl von den individuellen Vertragsbedingungen ab.

Kostenübernahme

Gesetzlich Versicherte
Die Kosten für eine verhaltenstherapeutische Behandlung werden von allen gesetzlichen Krankenkassen übernommen.

Private und Beihilfe
Üblicherweise werden die Kosten für eine Verhaltenstherapie übernommen. Sie können dies vorab mit ihrer Versicherung oder Beihilfe abklären. Bitte erkundigen Sie sich bei ihrem zuständigen Berater, ob und in welchem Umfang psychotherapeutische Leistungen für Ihr Kind in Ihrem Versicherungsvertrag inbegriffen sind. Lassen sie sich bitte die notwendigen Unterlagen zur Beantragung einer Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie zuschicken. Mein Honorar richtet sich dabei nach der Gebührenordnung für Psychotherapeuten und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten (GOP).

Selbstzahler
Die therapeutische Behandlung kann jederzeit selbst gezahlt werden. Bei der Abrechnung richte ich mich nach der Gebührenordnung für Psychotherapeuten (GOP).

Über mich

Julia Soytürk

Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin (Verhaltenstherapie)

Ich bin verheiratet und habe drei Kinder.

2017 – 2021: Gemeinschaftspraxis Weißenburg/ Fürth
2014: Praxiseröffnung in Praxisgemeinschaft in Weißenburg
2013: Approbation als Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin
2010 – 2013: therapeutische Tätigkeit in Facharztpraxis für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie Dr. med. Martina Hirner
20082013: Ausbildung zur Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin im Institut für Verhaltenstherapie, Verhaltensmedizin und Sexuologie in Fürth mit Tätigkeiten in der Ambulanz, und auf der Tagesklinik Fürth, Kinderstation und Tagesklinik Bayreuth.
2003-2007: Studium der Diplom Sozial Pädagogik an der Otto-Friedrich Universität Bamberg mit dem Schwerpunkt psychisch Kranke Menschen.

Kontakt

Julia Soytürk
Am Richterfeld 4, 91781 Weißenburg i. Bay.
Tel. 09141.7479756
Mobil 0176.72429592
mail@praxis-soytuerk.de

Du/Sie erreichen mich Donnerstags 8.15 Uhr – 9.15 Uhr und
Freitags von 8.15 Uhr – 9.15 Uhr in meiner telefonischen Sprechstunde unter meiner Mobilnummer.

Datenschutz

Impressum